KarasuMedia
Der Blog rund um Social Media, Internet und Technik

Microsoft Edge nutzen und mit Kaffee belohnt werden

"There is no life before coffee!", alter Spruch aber Microsoft scheint ihn in gewisser Hinsicht wörtlich zu nehmen. Denn mittels Kaffee möchte Microsoft den mit Windows 10 eingeführten Edge Browser so richtig Leben einhauchen und ihm was die Nutzerzahlen angeht so auf die Sprünge helfen.

Bonusprogramm "Microsoft Rewards"

Klingt komisch? Ist es auch! Denn eigentlich ist es lediglich ein Bonusprogramm, bei welchem Nutzer in den USA für die Nutzung von Edge Punkte sammeln können. Diese können dann z.B. bei Starbucks gegen einen Kaffee eingetauscht werden. Microsoft nennt das Bonus Programm "Microsoft Rewards", welches eigentlich nur ein Nachfolger der "Bing Rewards" ist.

Die Vorraussetzungen damit Nutzer Punkte sammeln sind: die Anmeldung unter Windows 10 mit einem Microsoft Konto, mindestens ein geöffnetes Edge Fenster und regelmäßige Aktivität. Unter letzterem versteht Microsoft Mausbewegungen, Klicks oder das Anschauen eines Videos.

Reich wird man nicht

Reich und das vorallem schnell wird man damit allerdings wohl nicht. Laut the register hat das Vorgängerprogramm "Bing Rewards" selbst bei intensiver Nutzung lediglich ca 5 Doller innerhalb von 19 Tagen eingebracht. Aber immerhin...das wäre ein Kaffee.

Kampf um Marktanteile

Klar, Microsoft versucht hiermit im Kampf um Marktanteile im Browserbereich Boden gut zu machen. Denn bislang hat Edge hieran lediglich einen Anteil von knapp 6 Prozent und wird damit bei Marktanteil Diagrammen regelmässig unter "andere Browser" eingeordnet. Den größten Marktanteil hat, wie so oft, Google mit dem Chrome Browser. Dessen Anteil liegt aktuell bei 51%.

Google hat da auch was im Programm

Bonusprogramme sind also auch bei den Großen ein beliebtes Mittel Nutzer heranzuschaffen. Selbst Google hat mit seiner Umfrage App etwas Ähnliches. Zwar geht es hier vor allem um Marktforschung, aber dem Nutzer bietet sich hiermit die Möglichkeit einfach und kostenlos das eigene Google Play Guthaben aufzustocken.

Ähnliche Beiträge
  • Die Evolution des Büro-Menschen Die Arbeitswelt verändert sich. Viele Berufe hat längst der Computer oder ein Roboter übernommen. Manche Berufe werden auch schlicht und egreifend nicht mehr benötigt. Die Arbeitswelt verändert sich.Aber nicht nur die Arbeitswelt an sich verändert sich. Auch die Art, wie wir arbeiten ist einer stetigen Wandlung unterlegen. Wie sich das Arbeiten im Büro verändert hat, zeigt die folgende [...]
  • Kostenlose Homepages im kommerziellen Bereich? Es ist keine Frage. Sogenannte Homepage Bauskästen haben sich in den letzten Jahren wirklich gemacht. War man in der Anfangsphase nur dazu in der Lage mit diesen Systemen wirklich sehr rudimentäre Webseiten zu erstellen, die allenfalls dazu dienten einem komplett Ahnungslosen dazu zu verhelfen auch eine Homepage zu erstellen, so lassen sich mittlerweile mit dem ein oder anderen Baukasten System [...]
  • Der Einfluss von Social Media auf die berufliche Zukunft Heutzutage hat fast jeder ein Profil auf einem oder sogar mehreren Social Media Seiten wie Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn, WhatsApp oder Instagram. Oft präsentiert man sich dort, ohne sich große Gedanken zu machen, wer alles mitliest oder die Bilder [...]
  • Wie die digitale Technologie die Sportwettenbranche verändert In einem Nullsummenspiel muss immer jemand verlieren. Wie bei Texas Hold-em Poker, binären Aktienoptionen und Sportwetten ist die Person, die verliert, die Person, die nicht die Zeit, die Ressourcen oder das Wissen hat, um die Kunst des Spiels zu [...]
  • Handytarife - gestern und heute Mein erstes Handy war ein Alcatel One Touch Easy. Das Teil war in einem komischen grün gehalten und konnte eigentlich auch gar nicht so viel. Grundfunktionen wie Telefonieren, SMS und so eine Art Internetzugang. Letzteres nannte sich WAP. Im Vergleich zu heute konnte man mit einem mobilen Telefon nicht sonderlich viel [...]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Anzeige

Anzeige

Archiv