KarasuMedia
Der Blog rund um Social Media, Internet und Technik

Noch eine Nintendo Retro Konsole?

20 Jahre ist diese Konsole mittlerweile alt. Und sie brachte erstmals die dritte Dimension in die Games von Nintendo! Die Rede ist von der Nintendo 64 Konsole. Zwar war diese zum damaligen Zeitpunkt nicht so der Renner wie das Nintendo Entertainment System (NES) oder das Super Nintendo. Aber es zeigen sich Anzeichen, dass Nintendo auch das Nintendo 64 als Mini Retro Version auf den Markt bringen könnte. Ganz ähnlich wie zuvor schon das NES und Super NES.

Markenschutz Eintrag sorgt für Gerücht

Hintergrund für dieses Gerücht ist, dass ein neuer Markeschutz-Eintrag die Vermutung nahe legt, dass Nintendo bald mit einem Retro Nintendo 64 auf den Markt kommen könnte. Ob dies auch ein Erfolg sein wird, ist natürlich fraglich. Und irgendwie kann man das gerade bei Nintendo nie so genau sagen, wie ein Blick auf diese Infografik, welche von Vexcash veröffentlicht wurde zeigt.

So kann man Nintendo zwar durchaus als Retter der Konsolen bezeichnen, denn Mitte der 80er Jahre brach der Videospielmarkt um sage und schreib 97% ein. Mit dem Nintendo Entertainment System gelang es Nintendo allerdings Video Games gerade im Familienbereich wieder attraktiv zu machen.

Nintendo verweigert sich traditionell gewissen Trends

Auf der anderen Seite verweigerte sich Nintendo traditionell gewissen Trends und zwar in spielerischer, als auch technischer Hinsicht. Während andere Konsolen auf hochgezüchtete High End Grafik und Actionkracher setzten und somit ein eher erwachsenes Publikum ansprachen, blieb Nintendo eher der harmlosen Familienunterhaltung treu.

Hier konnte das Unternehmen dann auch mit der Konsole Wii wirklich punkten, vor allem wegen der innovativen Steuerung. Allerdings war diese Konsole auch der letzte wirklich große Konsolen Erfolg. Die Folgemodelle Wii U und Nintendo Switch waren zwar auch durchaus innovativ, begeisterten die Spieler aber eher weniger und blieben im Verkauf deutlich hinter den Erwartungen.

Punkten konnte Nintendo dafür mit dem definitiven Game Hit Pokemon Go. Ein Game, welches ausgerechnet nicht auf Nintendo Hardware lief und läuft, sondern auf x-beliebigen Smartphones. Zwar ist der Hype - und es war wirklich ein enormer Hype - deutliche zurückgegangen, aber trotzdem erfreut sich das Game noch immer großer Beliebtheit.

Und genau das ist ja eigentlich der Punkt: Bei Nintendo ging es eigentlich nie um die Hardware. Die Games waren und sind der Erfolgsfaktor. Andere Konsolen verkaufen sich, weil deren Leistung stetig steigt. Nintendo Konsolen verkaufen sich aufgrund der Games.

Die Art und Weise zählt

Bei Nintendo ist ganz einfach die Art und Weise, und nicht etwa die beeindruckende Grafik eines Games, des Spielens der Erfolgsfaktor. Mit der Wii standen wir mit Sticks herumfuchtelnd vor dem TV Gerät und spielten kleine, witzige Spielchen. Bei Pokemon Go gehen wir real auf Wanderschaft und suchen kleine Monster und damals auf der Nintendo 64 musste man sich mit Mario plötzlich in einer 3D Landschaft zurecht finden.

Und das erklärt auch die wechselhafte Erfolgsgeschichte Nintendos. Das Unternehmen ist von Hypes abhängig wie kein zweites. Und Nintendo kann solche Hypes produzieren, aber es kann genauso gut Flops produzieren. Ich denke für Nintendo galt, gilt und gilt immer wieder: Todgesagte leben länger!

Ähnliche Beiträge
  • Dedicated Root Server zum Mieten – Trotz Entfernung optimaler Zugriff Grundsätzlich sind Server auf eine Aufgabe spezialisiert. Das heißt sie sind entweder verantwortlich für den Mailserver, den Gameserver oder den Teamspeak-Server. Root Server hingegen können einzelne oder mehrere Aufgaben übernehmen und sind frei [...]
  • 6 Tipps um ein Online Business zu starten Es ist noch gar nicht so lange her, lediglich ein paar Jahre, da hiess es, dass man im Internet kein Geld verdienen könne. Das Web könne allenfalls (wenn überhaupt) als Werbeplattform  für den stationären Handel dienen. Dass sich diese Meinung mittlerweile deutlich überholt hat, dürfte wohl jedem klar sein. Tatsächlich kann man schon sagen, dass heute eine Art Verdrängungswettbewerb zwischen [...]
  • Die besten Spiele Apps für unterwegs Seit es Smartphones gibt, hat die Nachfrage an mobilen Spielkonsolen deutlich nachgelassen. Und das ist auch kein Wunder, schließlich wollen viele Spieler nicht zwei Geräte mit sich herumschleppen. Zudem punkten Smartphones durch leicht zu installierende Apps – egal ob man sie nun bei Google Play herunterlädt oder im App Store von Apple. Wir haben uns mal die besten Spiele Apps [...]
  • Automatenspiele – Android oder iOS? Was ist besser? Heutzutage gibt es eine ganze Reihe von Apps, sowohl für Android als auch iOS Systeme. Was ist denn aber der Unterschied? Sollte man Android Apps nutzen oder lieber iOS Apps? Hier erfahren Sie mehr Details und können herausfinden, was letztendlich die richtige Entscheidung für Sie [...]
  • Individuelle Softwareentwicklung In dem heutigen digitalen Zeitalter kommt es besonders in Unternehmen immer häufiger zu dem Einsatz von Softwareprogrammen, damit die Verwaltung und Handhabung der verschiedenen Daten so einfach wie möglich von statten gehen [...]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.