KarasuMedia
Der Blog rund um Social Media, Internet und Technik

Glasfaser Anschluß - Deutschland mal wieder hinten

Glasfaser Versorgung in Deutschland Infografik

Man gewöhnt sich ja mittlerweile daran. Die Versorgung mit schnellem Internet und das State of the Art, wie es sich für einen echten High Tech Standort gehören würde, ist in Deutschland nicht unbedingt gegeben.

Breitband Strategien zünden nicht

Zwar wird die Politik nicht müde zu betonen, wie wichtig doch die Breitband Versorgung für Bevölkerung und Wirtschaft sei und man wirft eine "tolle" Breitband Strategie nach der anderen auf den "Politik Markt". Aber wirklich zünden tut keine davon. Was auch sicher daran liegt, dass alle Strategien darauf hinauslaufen, dass die Politik zu dem Schluß kommt, der Markt würde das alles schon regulieren.

Und der Markt reguliert es eben nicht

Tut er aber nicht! Ohne gehörigen Arschtritt seitens des Gesetzgebers, wird kein Provider freiwillig Regionen mit Breitband Internet versorgen, in welchen er nicht auch richtig abkassieren kann.

In Ländern in denen die Politik Arschtritte verteilt, funktioniert das übrigens alles! Und Achtung: In einigen von diesen wird bereits über Gigabit Breitband nachgedacht. Und wir in Deutschland krebsen in weiten Teilen des Landes quasi noch auf ISDN Niveau umher.

Glasfaser? Kenn ich nicht!

Dinge wie Glasfaser Anschlüsse sind da bezeichnenderweise in Deutschland quasi "unbekannt". Nur 1,1 Prozent der Breitbandanschlüsse hierzulande hängen an einem Glasfaserkabel. Und damit belegt Deutschland mal wieder innerhalb der OSCD einen der hinteren Plätze. Im Vergleich dazu sind in Japan 71, 5%, in Südkorea 66,3% und in Schweden 41%  der Anschlüsse glasfaserversorgt.

Deutsche Breitbandstrategie fehlgeschlagen....mal wieder!

Infografik: Glasfaser in Deutschland praktisch unbekannt | Statista

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Ähnliche Beiträge
  • Mehr Kunden durch Beachflags In wenigen Tagen steht wieder die Cebit in Hannover an. Einer der wichtigsten Termine der IT und Elektronik Branche überhaupt. Auf unzähligen Messeständen wird es hier wieder jede Menge coole neue Produkte und sicher auch einiges skurriles zu sehen geben. Und natürlich möchte hier jeder Aussteller, dass seine Produkte von möglichst vielen potentiellen Kunden und Käufern gesehen wird. Dazu müssen [...]
  • Business Process Management für höhere Effektivität Beim Business Process Management dreht sich alles darum geschäftliche Prozesse und den entsprechenden Workflow innerhalb eines Unternehmens auf eine effektivere und effizientere Art und Weise zu [...]
  • FlipHTML5 - Flipbook Tool ohne Flash Eindrucksvolle Online-Präsenationen und eBooks in Form eines Flipbooks? Das ganze angereichert mit Multimedia Inhalten? Mit FlipHTML5 ist das gar kein Problem. Und das ganze ohne das leidige [...]
  • 6 Tipps für besseres Email Marketing Email Marketing ist für viele Firmen, Dienstleister aber auch für eine ganze Reihe Einzelunternehmer das Mittel der Wahl, wenn es darum geht bestehende Kundenkontakte auszubauen beziehungsweise zu festigen. Als solches ist es dem Direktmarekting zuzuordnen. Und ja, wie der Name schon sagt, funktioniert das Ganze über das Versenden von [...]
  • Lohnt sich ein gebrauchtes iPhone? Es gibt Menschen, die den relativ hohen Verkaufspreis eines neuen iPhones für vollkommen angemessen halten. Dementsprechend machen sie sich, weil sie es vielleicht nicht müssen, auch keine Gedanken über den Preis und sehen ihn als vollkommen irrelavantes Kaufkritierium. Für alle anderen, die das nicht so locker sehen, kann sich allerdings der Kauf eines gebrauchten iPhones durchaus lohnen. Aus diesem Grund, [...]

4 Kommentare

  1. 15. Juni 2015    

    Glasfaser Anschluß – Deutschland mal wieder hinten http://t.co/0f7jkoLoTO http://t.co/Lls0dOulys

  2. 15. Juni 2015    

    Glasfaser Anschluß - Deutschland mal wieder hinten http://t.co/28AWpHygmh

  3. Tobias Tobias
    17. Juni 2015    

    Das stimmt schon. Deutschland rangiert in vielen dieser Dinge ganz weit hinten in der Welt.

    • Andreas Rabe Andreas Rabe
      17. Juni 2015    

      Allerdings!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.