sponsored post


Auch wenn die letzten Tage wettermäßig doch eher nicht so prickelnd waren, steht fest, dass der Sommer definitv im Anmarsch ist. Das bedeutet nicht nur, dass man den Garten, die Terrasse oder den Balkon sommerfit macht, sondern auch das Auto. Und hierzu gehört natürlich der Wechsel von Winterreifen- auf Sommerreifen.

Eigentlich gilt hier die Divise, dass die Winterreifen von O bis O, also von Oktober bis Ostern drauf bleiben sollten und man dannn auf Sommerreifen wechseln sollte. Nun, an diese Regel hält sich nicht jeder und viele haben noch immer die Winterreifen drauf. Was vielleicht auch daran liegt, dass Ostern dieses Jahr recht früh war und, wie gesagt, dass Wetter bislang nur kurz wirklich gut war. Zwischenzeitlich gab es sogar in einigen Regionen  Deutschlands noch mal Bodenfrost.

Sommerreifen bei warmen Temperaturen vorteilhaft

Dennoch dürfte spätestens jetzt der Zeitpunkt, da das Wetter nun definitv besser werden wird, gekommen sein, auf Sommerreifen umzusteigen. Schließlich bedeuten Sommerreifen in den wärmeren Monaten einen definitiven Vorteil.

So bedeutet die härtere Gummimischung von Sommerreifen zum Beispiel kürzere Bremswege, einen geringeren Rollwiderstand und dadurch einen geringeren Kraftstoffverbrauch und eine höhrere Fahrstabilität.

Für viele dürfte nun nicht mehr nur der Zeitpunkt zum Wechsel gekommen sein, sondern es dürften gleich neue Sommerreifen anstehen. Es gilt also zunächst einmal Alter, Zustand und Profiltiefe der alten Sommerreifen zu prüfen. Sprechen die gegen eine Montage sind neue Reifen unumgänglich.

Reifen online kaufen

Gewöhnlich kauft man diese dann beim Reifenhändler seiner Wahl. Aber auch dies geht mittlerweile bequem online über Reifenanbieter wie tirendo.de. Wer jetzt befürchtet, dass bei einem Onlinekauf der Paketbote plätzlich mit vier Reifen vor der Tür steht und man dann zusehen kann, wie man diese ans Auto bekommt, kann berühigt sein.

Denn pünktlich zur Sommersaison hat Tirendo sein Netz an Montagepartnern erweitert. Tirendo kooperiert europaweit diesbezüglich mit 30000 Werkstätten. In Deutschland allein sind es 12000 Montagepartner. Auf Wunsch kann man als Kunde seine neuen Reifen an einen Montagepartner in der Nähe liefern lassen und sie selbstredend von diesem auch gleich montieren lassen.

Blogger auf Karasumedia
IT Spezialist, Blogger und Hesse. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.