4 Ideen für die Weihnachtsfeier in der Firma
B2B 

Weihnachten steht vor der Tür und somit auch die Zeit der betrieblichen Weihnachtsfeiern. Geht man hier in der Stadt zur Weihnachtszeit Abends in ein x beliebiges Restaurant sitzt in einer Ecke garantiert die Belegschaft eines Büros und feiert so eine Art Weihnachtsfeier.

Ok, ein gemeinsames Essen ist natürlich auch irgendwie etwas weihnachtlich. Aber genau genommen ist es auch ziemlich öde. Wenn die Leute dabei ja wenigstens lustige Weihnachtspullover an hätten. So bleibt aber auch das Weihnachtsessen nur ein Geschäftsessen. Darum hier mal ein paar Ideen, wie es auch anders laufen kann:

Die Weihnachsfeier als Team Event

Wie wäre es denn, wenn es vor dem eigentlichen Essen eine Art Stadtralley geben würde? Ja, das kennt man von früher, wenn man auf Klassenfahrt war. Aber auch Erwachsenen kann so etwas Spass machen. So könnte man eine Krimi Story erstellen bei der die Belegschaft in Teams nach "gestohlenen" Weihnachtsgeschenken suchen muss. Und am Ende gibt es dann: Ganz klar- Geschenke.

Gemeinsames Baum schlagen

Fast jeder hat an Weihnachten einen Baum daheim stehen. Warum den Mitarbeitern, anstatt einfallsloser Geschenke, nicht mal diesen Baum schenken. Natürlich muss der Baum selbst geschlagen werden. Als Weihnachtsfeier geht man dann, natürlich mit Glühwein und guter Stimmung, gemeinsam in den Wald und schlägt dort die Bäume. Es versteht sich von selbst, dass man dies nur dort macht, wo es erlaubt ist. Hier muss man sich natürlich vorher erkundigen.

Das Weihnachtsessen selbst kochen

Sich zu Weihnachten im Restaurant bekochen lassen ist öde. Das haben wir ja schon festgestellt. Aber warum das Essenn im Team nicht mal selbst kochen. Und zwar unter der Anleitung eines Profikochs. In fast jeder größeren Stadt gibt es Restaurants, die auch als Kochschule auftreten. Man kann in diesen Restaurants im normalen Betrieb ganz normal essen. Allerdings finden hier auch manchmal Kochkurse statt. Dementsprechend ausgrüstet ist die Küche solcher Restaurants. Warum einen solchen Kurs nicht mal mit einer Weihnachsfeier verbinden? Die örtliche Kochschule macht da bestimmt mit.

Charity Event

Ja, auch Firmen haben eine soziale Verantwortung. Warum als Weihnachtsfeier nicht mal eine Charity Aktion starten. So könnten die Mitarbeiter vielleicht Spielzeug für den örtlichen Kindergarten bauen. Oder mit Pinsel und Farbe anrücken und den ein oder anderen Raum der Schule farblich neu zu gestalten. Auch so etwas lässt sich prima mit einer Weihnachtsfeier verbinden.

Eigentlich sind der Fantasie bei der Gestaltung eines solchen Firmen Events keine Grenzen gesetzt. Es muss halt nicht immer nur ein einfache Weihnachtsessen im Restaurant sein.

Blogger auf Karasumedia
IT Spezialist, Blogger und Hesse. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.