Mehr Kunden durch Beachflags

Kürzlich hat die Cebit in Hannover begonnen. Einer der wichtigsten Termine der IT und Elektronik Branche überhaupt. Auf unzähligen Messeständen wird es hier wieder jede Menge coole neue Produkte und sicher auch einiges skurriles zu sehen geben. Und natürlich möchte hier jeder Aussteller, dass seine Produkte von möglichst vielen potentiellen Kunden und Käufern gesehen wird. Dazu müssen sie allerdings erstmal an den Messestand selbst kommen. Und darum gilt es, dass der Stand als solches schon einmal eine Menge Aufmerksamkeit erzeugt, damit die Kunden auch tatsächlich zum Stand kommen.

Aus diesem Grund soll und muss ein solcher Stand natürlich schon von weitem gesehen werden können. Die wirklich großen Unternehmen stellen hier riesige, stylische Stände auf, die fast ganze Hallen füllen. Diese fallen aufgrund der schieren Größe schon auf. Aber die große Masse der Unternehmen hat hier wesentlich kleinere Stände. Und auch die sollen natürlich schon von weitem gesehen werden können.

Werbebeflaggung erzeugt Aufmerksamkeit

Bewährt hat sich hier die Aufstellung sogenannter Beachflags. Hierbei handelt es sich um Werbeflaggen, die sich einfach und schnell aufstellen lassen. Je nach Größe der Beachflag sind diese schon von weitem zu sehen und erzeugen somit in nicht unerheblichen Maß Aufmerksamkeit.

Sie erzeugen schlicht und ergreifend einen markanten Punkt, welcher sich in der Masse der Besucher zwischen den vielen Ständen deutlich abhebt. Dadurch, dass sich der Flaggenstoff individuell bedrucken lässt, lässt sich natürlich so auch eine Werbe- bzw Markenbotschaft vermitteln.

Der Wochenmarkt oder die Verbrauchermesse

Nun ist eine Messe wie die Cebit natürlich nicht der alleinige Einsatzort solch einer Werbebeflaggung. Denkbar und durchaus sinnvoll ist natürlich auch der Einsatz auf kleineren Messen, wie zum Beispiel lokale Verbrauchermessen oder auch auf dem Wochenmarkt. Denn auch hier geht es natürlich darum Kunden an den Verkaufsstand zu bewegen und somit Umsatz zu machen.

Call to Action als Flagge

Denkbar sind hier beispielsweise auch Beachflags mit einem "Call-to Action" Aufdruck. Eine Flagge mit dem Aufdruck "Hier Kartoffeln kaufen" weist jeden Besucher schon von weitem darauf hin, wo es die "dicksten Kartoffeln" zu kaufen gibt.

Event Dekoration

Werbebotschaften vermitteln oder Aufmerksamkeit für einen Messestand zu erzeugen, sind beides natürlich wichtige Einsatzzwecke solcher Flaggen. Sie haben allerdings auch einen durchaus dekorativen Wert. Und somit lassen sie sich im Prinzip und je Bedruckung des Flaggenstoffes auf Events aller Art als Dekoration einsetzen. Es gibt zahlreiche Anbieter bei denen man sich die Beachflags für eigenes Unternehmen besorgen kann. Einer von denen ist eine Onlinedrückerei viaprinto. Diese richtet ihr Angebot vor allem an die Unternehmen und Agenturen, die einen besonderen Bedarf an Druckprodukte haben.

Beachflags online bei viaprinto gestalten erweist sich als sehr individuell, und so lassen sie sich auch auf Firmenevents, großen Partys oder gar privaten Feiern, wie Hochzeiten oder gar Geburtstagen einsetzen. Hier entscheidet eigentlich nur die eigene Kreativität.

Blogger auf Karasumedia
IT Spezialist, Blogger und Hesse. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.