Das Geschäft mit Apps wächst rasant

Über die Gründe lässt sich sicherlich diskutieren. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Geschäftfeldern kann der deutsche App Markt im Jahr 2020 wohl an Umsatz zulegen. Zumindest prognostiziert dies der Branchenverband Bitkom und beruft sich dabei auf eine Studie des Marktforschingsinstituts research2guidance. So soll der Umsatz mit App dieses Jahr um satte 24 Prozent steigen. Dies entspricht einem Umsatz von 2 Milliarden Euro.

In App Käufe generieren Umsatz

Der größte Umsatz wird dabei mit 1,55 Milliarden Euro durch sogenannte In-App Käufe generiert. Wesentlich weniger Umsatz wird dann schon mit dem zweitgrößten Teil generiert. Dies ist die In App Werbung mit 399 Millionen Euro Umsatz. Einen vergleichweise geringen Anteil mit 52 Millionen Euro Umsatz haben in der Rechnung kostenplichtige Downloads.

Die beliebtesten Apps in Deutschland

Die beliebtesten Apps nach Zahl der Downloads im Google Playstore in Deutschland sind zurzeit die Corona-Warn-App, die Spiele Good Slice und Stack Colors! sowie die TikTok-App. Die umsatzstärkste App im Google Play Store hierzulande ist laut einer Auswertung von Priori Data das Videospiel Coin Master, gefolgt von Pokémon Go und dem Echtzeit-Strategiespiel Brawl Stars (beides Stand: Juli 2020).

Infografik: Der deutsche App-Markt wächst rasant | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Blogger auf Karasumedia
IT Spezialist, Blogger und Hesse. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.