Business Process Management für höhere Effektivität

Beim Business Process Management dreht sich alles darum geschäftliche Prozesse und den entsprechenden Workflow innerhalb eines Unternehmens auf eine effektivere und effizientere Art und Weise zu gestalten.

Einfaches Setup und Integration sind wichtig

Das bringt nicht nur großen Unternehmen, sondern durchaus auch kleineren Firmen enorme Vorteile. Allerdings dürften sich die wenigsten kleinen Firmen eine eigene IT Abteilung leisten. Aus diesem Grund sollte das Setup der eingesetzten Softwarelösung entsprechend einfach von der Hand gehen. Das gilt vor allem für die "Zusammenarbeit" mit anderen Business Softwarelösungen, wie zum Beispiel das Projekt Management.

Einer der führenden Anbieter im Bereich Unternehmes- und Arbeitsmanagementlösungen ist ganz sicher Comindware.

Da verwundert es nicht, dass dieser Anbieter auch eine Lösung für das Business Process Management im Angebot hat. Das cloudbasierte Comindware Process ist dabei in die Comindware Projektmanagement Lösung vorintegriert und unterstützt BPMN 2.0 (Business Process Model and Notation)

Geschäftsprozesse und Firmenarchitektur

Mit dieser Lösungen lassen sich dabei zum Beispiel Geschäftprozesse von Anfang bis zum Ende darstellen und optimieren. Zum Beispiel der Prozess von der Produktbestellung bis zur Bezahlung. Oder auch Prozesse in der Produktentwicklung von der anfänglichen Idee bis zum Product Launch. Natürlich lässt sich auf die Art auch die komplette Firmenstruktur abbilden und bei Bedarf optimieren.

Geschäftsdaten in einem einheitlichen Datenmodell

Die Comindware Business Process Management Software kann dabei Geschäftdaten jeglicher Art in einem einheitlichen Modell zusammenbringen, managen und analysieren. Andere Comindware Lösungen haben dabei Zugriff auf diese Daten. Basierend auf diesen Daten erstellt die BPMS entsprechende Reports und das in Echtzeit.

Insgesamt lässt sich sagen das die BPM Software von Comindware definitv eine "State of the Art Lösung ist, welche sich durch einfache Integration mit anderen Anwendungen,der nicht vorhanden Notwendigkeit umfangreicher Programmierkenntnisse auszeichnet und der Möglichkeit diverser Automatisierungen auszeichnet.

Blogger auf Karasumedia
IT Spezialist, Blogger und Hesse. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.