Mit Iban Wallet gibt es noch Zinsen
B2B B2C 

Wer sein eigenes Kapital in der momentanen Situation gewinnbringend anlegen möchte, der hat es alles andere als einfach. Sparbücher, Bausparverträge, Tagesgeldkonten- all die Möglichkeiten, die vor Jahren noch sicher Zinsen brachten, fallen im Grunde aus. Die Zinsen, die man hier erhalte kann, reichen noch nicht einmal aus, um die Inflations auszugleichen. Zudem schwebt über größeren Guthaben aktuell immer das Damoklesschwert des Negativzinses. Das bedeutet, dass vorhandenes Guthaben schrumpfen würde.

Viele, die ihr "Geld arbeiten" lassen wollen, suchen also händeringend nach Möglichkeiten dies zu tun. Das gilt sowohl für Privatpersonen, als auch für die ein oder andere Firma. Eine solche Möglichkeit ist, dass man in Kredite investiert. Das bringt in der Tat Gewinn, ist aber im Regelfall mit einem nicht unerheblichen Risiko verbunden.

Um aber eben dieses Risiko zu minimieren, gibt es erfreulicherweise Anbieter wie IBAN Wallet. IBAN Wallet ist eine sogenannte P2P Plattform, die Kreditgeber und Menschen, die in Kredite investieren möchten zusammenbringt. Um das Risiko zu minimieren und alles für den Nutzer zu vereinfachen, wird dabei nicht in einzelen Kredite investiert. Vielmehr fasst Iban Wallet mehrere Kredite zusammen.

Die unterschiedlichen Anlagekonten bei IBAN Wallet

IBAN Wallet, Karasumedia

Der Nutzer selbst investiert dabei in entsprechende Anlagekonten. Von diesen bietet IBAN Wallet unterschiedliche an. Diese haben dann einen unterschiedlichen Zinsatz, unterschiedliche Mindestinvestitionssummen und unterschiedliche Laufzeiten. Hier mal eine Übersicht der verschiedenen Anlagekonten:

 IBAN WalletIBAN ONEIBAN MarktIBAN Dynamisch
Zinsatz2,5%3%4%6%
Mindestbetrag1€1000€1000€50000€
Laufzeitkeine Laufzeit1 Jahr3 Jahre5 Jahre

Wie man sieht, geht es schon mit einem Euro los. Und hat hier dann auch keine Mindestlaufzeit. Hat dafür dann aber auch die geringsten Zinsen. Alle anderen Konton haben dafür mehr Zinsen, allerdings auch einen höheren Mindestbetrag und eine Mindestlaufzeit. Möchte man vor Ablauf der Laufzeit kündigen fallen übrigens Gebühren an.

Zugang über eine App oder ein Webinterface

Nutzbar ist IBAN Wallet natürlich über ein Webinterface. Also eine Webseite, die man ganz normal im Browser des Computers aufrufen kann. Hier kann man alle notwendigen Funktionen nutzen.

Etwas moderner ist natürlich die Nutzung der für Android und iOS angebotenen IBAN Wallet App. Der Funktionsumfang ist der gleiche wie beim Webinterface, hat aber den Vorteil sein Anlagekonto im Zweifel auch unterwegs im Blick haben zu können.

Die Android App

Iban
Iban
Entwickler: iban wallet
Preis: Kostenlos

Die iOS App

‎Iban
‎Iban
Preis: Kostenlos

Der Anmeldvorgang funktioniert übrigens recht einfach und auch sehr schnell. Allerdings findet, wie bei allen Geldangelegenheiten üblich, eine Identitätsprüfung statt. Dementsprechend muss man bei der Registrierung einen amtlichen Ausweis (Personalausweis, Reisepass) bereit halten.

Sicherheit rund um das Geld

Geld, Marketing, Werbung, Social Media, Karasumedia

Investitionsbeträge kann man bei IBAN Wallet via Banküberweisung oder auch mittels Kredit- oder Debitkarte einzahlen. Der eingezahlte Betrag landet dabei auf einem durch die Europäischen Zentralbank beaufsichtigten E-Geld-Institut und ist durch entsprechende Sicherheitsleistungen abgesichert.

Auch bei Auszahlungen wird bei IBAN Wallet wert auf Sicherheit gelegt. Möchte man nämlich einen Betrag auszahlen lassen, muss die Authentizität des Empfängerkontos nachgewiesen werden. Hierzu kann zum Beispiel ein eingescannter Kontoauszug verwendet werden, aus dem Name und Kontonummer hervorgeht. Ein solches vorgehen ist natürlich durchaus im Interesse des Nutzers.

Investitionsmöglichkeit für Geschäftskunden und Privatpersonen

IBAN Wallet ist also in Zeiten, in denen es schwer ist "Geld arbeiten" zu lassen, eine durchaus lohnende und einfache Investionsmöglichkeit. Dabei ist es unerheblich, ob man selbst Privatperson ist oder als Geschäftskunde auftritt. Denn IBAN Wallet steht in vollem Umfang beiden offen.

Das macht IBAN Wallet, auch dank der App, zu einer echten Alternative zu Sparbuch, Tagesgeldkonto oder Bausparvertrag.


Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Blogger auf Karasumedia
IT Spezialist, Blogger und Hesse. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.