KarasuMedia
Der Blog rund um Social Media, Internet und Technik

So langsam ist das deutsche Internet

Nur Nummer 31 im Ranking der Länder mit dem schnellsten Internet. Das ist der Platz den Deutschland einnimmt. Und somit steht die Bundesrepublik weiterhin alles andere als gut da. Zumidest belegt dies der neue The State of the Internet Report von akamai. Im Durschnitt kommt eine Internetverbindung hier auf 8,7 MBit/s.

Deutlich besser fällt die Geschwindigkeit des Landes auf Platz 1 aus. In Südkorea können die Nutzer im Schnitt auf eine Geschwindkeit von 25,3 Mbit/s. Auch in Hong Kong auf Platz 2 surft man mit flotten 16,3 Mbit/s im Durschnitt.

Aber auch Deutschlands Nachbarn sind wesentlich fixer im Web unterwegs. So furft man in der Schweiz im Durschschnitt mit 14,5 MBit/s, in den Niederlanden mit 14 Mbit/s und sogar in Tschechien ist man mit 12,3 MBit/s deutlich schneller im World Wide Web unterwegs, als in Deutschland.

Infografik: Deutsches Web: Zu langsam für die Weltspitze  | Statista

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Zur Zeit keine Kommentare

1 Ping/Trackback

  1. Schnelles Internet aus dem All » KarasuMedia on 7. Februar 2015 at 4:14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.