KarasuMedia
Der Blog rund um Social Media, Internet und Technik

Review: Save TV - Die TV Cloud

Es gibt Tage, an denen das TV Programm freundlich ausgedrückt einfach nur öde ist. Nichts läuft, was einen interessiert oder was man nicht schon kennt. Dafür gibt es wiederum Tage, da strotzt es nur vor interessanten TV Beiträgen. Dummerweise laufen die dann meistens alle gleichzeitig, so dass man diese auch wieder nicht sehen kann. Es sei denn, man ist Profizapper. Die Lösung ist hier schon immer gewesen, Sendungen aufzuzeichnen und diese dann anzusehen, wenn mal nichts Gutes läuft.

Früher geschah dies mittels klobiger VHS Videorekordern und irgendwann kam das Harddisk Recording auf. Besonders komfortabel wird die Aufnahme von TV Sendungen allerdings, wenn dies im Prinzip unabhängig von Endgeräten geschieht. Das Stichwort hier ist natürlich die Cloud, welche diesbezüglich einige Möglichkeiten bietet.

Save.TV - der Videorekorder im Internet

Save.TV ist ein Anbieter, welcher genau dies ermöglicht. Der Dienst ist praktisch eine TV Cloud, mit welcher das TV Programm aufgezeichnet werden kann.  Zu diesem Zweck bietet Save.TV ein breites Angebot an TV Sendern. Aus diesem Angebot lassen sich Sendungen aufnehmen und zwar durchaus auch mehrere gleichzeitig.

Und das Schöne daran ist, dass die Aufnahmen sich per App auf mobilen Endgeräten ansehen lassen und bei Bedarf lassen sich die Aufnahmen auch lokal speichern, damit sie dauerhaft zur Verfügung stehen.

Interessant hierbei ist, dass die Programmierung der Aufnahmen im Save.TV Kundenmenu einfacher funktioniert als mit vielen TV- oder Videorecordern.

In der Praxis

Registrierung, Testzeitraum und Tarife

Grundvoraussetzung um Save.tv nutzen zu können, ist selbstverständlich eine Registrierung und Anmeldung. Um die Entscheidung zu erleichtern bietet Save.tv hier einen 14-tägigen kostenlosen Testzugang, mit welchem man Save.TV vollumfänglich nutzen kann. Sollte einem Save.tv nicht zusagen, kann der Testzugang jederzeit wieder gekündigt werden. Nach dem Testzeitraum wird Save.tv dann logischerweise kostenpflichtig. Der Nutzer kann hier zwischen einem Basistarif und einem XL Tarif wählen.

TV Programm aufzeichnen

Wie schon erwähnt, ist die Programmierung der Aufnahmen extrem einfach. Im Kundenmenu findet sich zu diesem Zweck, eine übersichtlich gestaltete Programmübersicht. In dieser kann der Nutzer bequem herumblättern und interessante Sendungen entdecken. Allerdings lässt sich die Anzeige auch nach TV Sendern, Genres, Highlights oder dem 20.15 Uhr Abendprogramm filtern und so gezielter nach Sendungen suchen.

Ist eine  interessante Sendung gefunden, lassen sich hierzu weiter Infos abrufen. Um sie dann auch aufzunehmen, genügt ein Klick auf "jetzt aufnehmen" und die Aufnahme ist programmiert.

Save.TV Prorgammübersicht - Cloud Videorecorder im Test | Review der App für Windows Phone, Android und Apple iOS

Save.TV Prorgammübersicht

Aufzeichnungen ansehen

Geplante und erfolgreiche Aufnahmen finden sich dann unter der Rubrik "Mein Videoarchiv". Hier kann der Nutzer aufgenommene Sendungen direkt per Stream ansehen. Zudem ist es hier auch möglich, Aufnahmen herunterzuladen. Als Format steht hier auch das hochauflösende H.264 zur Verfügung.

Webinterface TV Archiv von Save.TV | Review bzw Test des Cloud Videorecorders und der App für Android, Windows Phone und Apple iOS

TV Archiv

Apps und Download Manager

Apps für Windows Phone 8.1, Android und iOS

Richtig interessant wird Save.TV, sofern man die ebenfalls angebotenen Smartphone Apps nutzt. Diese sind sowohl für Android, iOS und seit neustem auch für Windows 8 erhältlich.

Mit diesen Apps lassen sich sämtliche Aufnahmen aus dem eigenen TV Archiv auch unterwegs ansehen. Diese kann man zum späteren Ansehen herunterladen oder auch direkt über eine mobile Datenverbindung streamen. Die Android App unterstützt zudem Google Chromecast, sodass man Aufnahmen auch auf ein HDMI-fähiges TV Gerät per WLAN streamen kann.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
Save.TV für Android
Entwickler: Save.TV
Preis: Kostenlos+
Save.TV – Videorekorder
Entwickler: Save.TV
Preis: Kostenlos+

Download Manager für Windows und Mac

Wie oben bereits erwähnt lassen sich Aufnahmen über das Webinterface des Dienstes herunterladen. Allerdings bietet Save.tv zu diesem Zweck auch einen speziellen Download Manager für Windows und Mac an. Hiermit gehen die Downloads ein ganzes Stück komfortabler von statten. Im Grunde muss der Nutzer einfach nur die gewünschten Aufnahmen auswählen und den Rest erledigt der Download Manager.

Fazit zu Save.TV

Einfach zu bedienen und komfortabel. So lässt sich das Fazit zu Save.TV wohl am besten zusammenfassen. Aufnahmen lassen sich sehr schnell und einfach programmieren. Dank der Möglichkeit Aufnahmen auch herunterladen zu können, lässt sich auf alle Fälle sicherstellen, dass man diese auch dauerhaft erhalten kann.

Und gerade das Angebot an mobilen Apps ermöglicht das Ansehen von Aufnahmen überall. Gerade Bahnpendler, die sonst viel Zeit in Zügen verbringen, dürfte dies freuen.

Save.TV

Save.TV
9.075

Senderauswahl

9/10

    Bedienbarkeit

    10/10

      Aufnahmequalität

      9/10

        Preis/Leistung

        9/10

          Vorteile

          • einfache Programmierung
          • Sendungen lassen sich herunterladen
          • mobile Nutzung möglich

          Nachteile

            Ähnliche Beiträge
            • Die Vorteile einer Fullservice Agentur Letztens bin ich mal wieder bei uns durch die Innenstadt marschiert und muss gestehen, dass sich meine Heimat hier und da doch sehr verändert hat was die lokalen Geschäfte angeht. Einige Läden sind verschwunden, aber dafür kamen viele neue [...]
            • Dedicated Root Server zum Mieten – Trotz Entfernung optimaler Zugriff Grundsätzlich sind Server auf eine Aufgabe spezialisiert. Das heißt sie sind entweder verantwortlich für den Mailserver, den Gameserver oder den Teamspeak-Server. Root Server hingegen können einzelne oder mehrere Aufgaben übernehmen und sind frei [...]
            • Noch eine Nintendo Retro Konsole? 20 Jahre ist diese Konsole mittlerweile alt. Und sie brachte erstmals die dritte Dimension in die Games von Nintendo! Die Rede ist von der Nintendo 64 Konsole. Zwar war diese zum damiligen Zeitpunkt nicht so der Renner wie das Nintendo Entertainment System (NES) oder das Super Nitendo. Aber es zeigen sich Anzeichen, dass Nintendo auch das Nintendo 64 als Mini [...]
            • 6 Tipps um ein Online Business zu starten Es ist noch gar nicht so lange her, lediglich ein paar Jahre, da hiess es, dass man im Internet kein Geld verdienen könne. Das Web könne allenfalls (wenn überhaupt) als Werbeplattform  für den stationären Handel dienen. Dass sich diese Meinung mittlerweile deutlich überholt hat, dürfte wohl jedem klar sein. Tatsächlich kann man schon sagen, dass heute eine Art Verdrängungswettbewerb zwischen [...]
            • Die besten Spiele Apps für unterwegs Seit es Smartphones gibt, hat die Nachfrage an mobilen Spielkonsolen deutlich nachgelassen. Und das ist auch kein Wunder, schließlich wollen viele Spieler nicht zwei Geräte mit sich herumschleppen. Zudem punkten Smartphones durch leicht zu installierende Apps – egal ob man sie nun bei Google Play herunterlädt oder im App Store von Apple. Wir haben uns mal die besten Spiele Apps [...]

            2 Kommentare

            1. 24. Juli 2015    

              Review: Save TV – Cloud Recording http://t.co/X9ukuES5Su http://t.co/QFSnWnuMAy

            2. 6. Januar 2017    

              Senderauswahl

              10

              Bedienbarkeit

              8

              Aufnahmequalität

              8

              Preis/Leistung

              8

              ahh sehr cool. Habe mir da mal das 30 Tage gratis Paket geholt. Scheint recht cool zu sein, besonders da ich teilweise Sendungen verpasse weil ich einfach zu viel zu erledigen habe. Ist auf jedenfall eine coole idee!

            Schreibe einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.